Business Intelligence für zentrale Geschäfts-Anwendungen - is report

Business Intelligence für zentrale Geschäfts-Anwendungen

Mit dem Release arcplan 8.2 erweitert arcplan seine Business-Intelligence-Lösung um Zugriffsmöglichkeiten auf neue Datenquellen. Kunden sollen so von flexibleren Reporting- und Analysemöglichkeiten beispielsweise im Kundenbeziehungsmanagement profitieren.

Im Mittelpunkt von arcplan 8.2 stehen drei neue Schnittstellen. Dadurch sollen Nutzer von Salesforce, Cloudera Impala und LucaNet mehr Optionen zur Implementierung von Analyse- und Planungslösungen erhalten. Salesforce-Kunden könnten mit der neuen Schnittstelle die Reporting- und Analysefähigkeiten von arcplan nutzen. Zudem hätten sie die Möglichkeit, Daten aus Salesforce mit Informationen aus anderen Quellen in einer arcplan-Anwendung zu kombinieren. arcplan-Anwender wiederum könnten Salesforce-Daten in Ihre BI-Systeme einbinden.

Auch große Mengen von Hadoop-Daten lassen sich nun mit Hilfe von arcplan–Dashboards und Berichtslösungen auswerten. Der Hadoop-Spezialist Cloudera offeriert mit Impala eine Software für Echtzeitabfragen, die auf Basis von Hadoop und HBase ablaufen. Weitere Potenziale soll die Schnittstelle zum Finanzplanungs-Tool LucaNet eröffnen. Diese Lösung für rechtliche und Management-Konsolidierung biete Unternehmen die Möglichkeit, prüfungssichere Konzernabschlüsse zu erstellen. arcplan ergänze diese Eigenschaft durch Option zur Erstellung umfangreicher Analyseanwendungen.

Grafische Verbesserungen des Management-Dashboards sollen bei arcplan 8.2 den Bedienkomfort und die Abfrage-Performance steigern. Hierzu zähle beispielsweise die Möglichkeit, in Menüs über eine Suchtexteingabe die gewünschten Filtereinstellungen auch bei umfangreichen Menüs einfach vorzunehmen. „Mit Hilfe von arcplan 8.2 profitieren Unternehmen von verbesserten Verknüpfungen zu zentralen Business-Applikationen“, erklärt Roland Hölscher, CEO von arcplan. „Unsere Lösung vereinfacht damit den Zugang zu entscheidungsrelevanten Geschäftsinformationen.“ jf

Anzeige

Titel_BI_Guide_2014_2015.inddis report Business Intelligence Guide 2014

Die Printversion dieser Standardreferenz für den BI-Markt können Sie hier oder per E-Mail unter eantritter@isreport.de bestellen.

Über Beteiligungsmöglichkeiten informiert Sie Herr Raupach unter 089/90 48 62 30 oder sRaupach@isreport.de

Kommentare sind deaktiviert