Oracle-Chef Larry Ellison tritt zurück - is report

Oracle-Chef Larry Ellison tritt zurück

Der CEO des US-Software- und Hardware-Konzerns Oracle, Larry Ellison, gibt sein Amt ab und übernimmt die Stelle als Chief Technology Officer und Executive Chairman.

Larry-Ellison

Rückzug in die zweite Teihe: Larry Ellison wird bei Oracle Chairman und CTO.

Larry Ellison hat sich bei Oracle in die zweite Reihe zurückgezogen. Seine Stelle übernehmen Safra Catz und Mark Hurd. Letzterer soll sich künftig um Verkauf, Marketing und Strategie kümmern. Catz bleibt zuständig für Finanzen und übernimmt die Bereiche Recht und Produktion. Die beiden bisherigen Presidents hatten seit dem Eintritt von Hurd ins Unternehmen im Jahr 2010 gemeinsam als CEO-Stellvertreter agiert.

Ellison hatte 1977 Oracle mitgegründet. Der 70-jährige will sich laut offiziellerMitteilung trotz des Rückzugs weiter in Vollzeit dem Unternehmen widmen. jf

Anzeige

Titel_BI_Guide_2014_2015.inddis report Business Intelligence Guide 2014

Die Printversion dieser Standardreferenz für den BI-Markt können Sie hier oder per E-Mail unter eantritter@isreport.de bestellen.

Über Beteiligungsmöglichkeiten informiert Sie Herr Raupach unter 089/90 48 62 30 oder sRaupach@isreport.de

Kommentare sind deaktiviert