Teradata-Analysen umspannen die hybride Cloud - is report

Teradata-Analysen umspannen die hybride Cloud

Borderless Analytics nennt Teradata eine Initiative, die Inhouse-Analyseumgebungen mit Cloud-Daten verknüpft. Die Engine Teradata Aster läuft nun auf Hadoop und Amazon Web Services.

Über eine Reihe von eine Reihe von Software-Updates ermöglicht der Big-Data-Spezialist Teradata flexible Hybrid-Architekturen auf Basis einer gemeinsamen Datenbank. Unternehmen sollen damit je nach Einsatzstrategie und ökonomischen Anforderungen Workloads zwischen verschiedenen Umgebungen verschieben können. Die neuen Features sind in zwei Kategorien unterteilt: Teradata Everywhere fasst Neuerungen zusammen, welche die Teradata-Datenbank auf zusätzliche Plattformen bringen und ihre Leistung verbessern. Die Initiative Borderless Analytics bündelt Updates für die bessere Verknüpfung von Analyseumgebungen On-Premise und in der Cloud.

Teradata Aster Analytics unterstützt Hadoop und AWS

Mit Hadoop und Amazon Web Services (AWS) unterstützt Teradata Aster Analytics zwei neue Plattformen. Anders als in früheren Versionen benötige die Analytic Engine keine dezidierten Systeme mehr. Unternehmen könnten flexibel neue Einsichten aus ihren Daten gewinnen, egal wo diese abgelegt sind. Teradata Aster Analytics auf Amazon Web Services ist ab Mitte September dieses Jahres verfügbar, die Version für Hadoop ist ab Oktober erhältlich.

Teradata Everywhere fasst Neuerungen zusammen, welche die Teradata-Datenbank auf zusätzliche Cloud-Plattformen bringen und ihre Leistung verbessern. Quelle: Teradata

Teradata Everywhere fasst Neuerungen zusammen, welche die Teradata-Datenbank auf zusätzliche Cloud-Plattformen bringen und ihre Leistung verbessern. Quelle: Teradata

Unter dem Kürzel RACE (Rapid Analytic Consulting Engagement) hat Teradata eine agile, technologieunabhängige Beratungsmethode vorgestellt. Diese soll Kunden vor einer Investition Erkenntnisse über den potenziellen Mehrwert einer analytischen Lösung liefern und damit verbundene Risiken reduzieren. Der RACE-Beratungsservice baut auf dem Teradata Business Value Framework auf, das Erfahrungen aus mehreren tausend Kundenprojekten bündelt, und vereint diese Erfahrungen mit den Business-Kenntnissen sowie Technologien und Data Science.

Teradata und SAS unterzeichnen Reseller-Vereinbarung

Die Analytics-Mitbewerber Teradata und SAS sind sich offensichtlich wieder gewogen. Teradata ist weltweiter ab sofort  Reseller für Datenmanagement- und Analytics-Software von SAS. Durch dieseVereinbarungsollen Unternehmen schnellen Zugriff auf ein umfangreiches Portfolio aus Lösungen und Dienstleistungen für Analytics, Datenmanagement, Hadoop, In-Database und In-Memory erhalten. Die beiden Unternehmen unterstützen gemeinsam Kunden an über 450 Standorten. Jürgen Frisch

Kommentare sind deaktiviert