SAP Business ByDesign: NEC und SAP schmieden Pakt - is report

SAP Business ByDesign: NEC und SAP schmieden Pakt

Der Cloud-Dienstleister NEC vertreibt künftig eine angepasste Version von SAP Business ByDesign. Das Angebot startet in Südostasien.

Im Rahmen einer OEM-Vereinbarung (Original Equipment Manufacturer) wird NEC SAP Business ByDesign in seine Cloud-basierten globalen ERP Services einbinden. Das NEC Global Localization Package for SAP Business ByDesign soll Tochtergesellschaften von Großkonzernen sowie mittelständische Betriebe in Echtzeit steuern.

Verkaufsstart im zweiten Quartal 2014 in Asien

Die weltweite OEM-Vereinbarung für SAP Business ByDesign ist die erste dieser Art. Ab dem zweiten Quartal 2014 will NEC dieses Angebot in Südostasien ausrollen. Das Unternehmen möchte die neuen Cloud-Dienste insbesondere dort anbieten, wo die Lösung bereits verfügbar ist; dies sind mehrere Länder auf drei Kontinenten. „Für Paketlösungen auf der Grundlage von SAP-Software hat NEC ein breites Kundenspektrum“, erläutert Yutaka Noguchi, General Manager der Enterprise Solution Development Division bei NEC. „Wir erwarten eine starke Nachfrage nach Lösungen, die kleine und mittlere Unternehmen bei der internationalen Expansion unterstützen.“

SAP HANA als SAP-Plattform für Cloud-Anwendungen

Im Dezember hatten die Walldorfer SAP Business ByDesign auf SAP HANA verfügbar gemacht. Die SAP verfolgt damit das Zieleiner einheitliche Plattform für alle Unternehmensanwendungen in der Cloud. „Die Erweiterungsplattform auf der Grundlage von SAP HANA, die SAP Business ByDesign und andere Cloud-Lösungen der SAP integriert, wird Unternehmen in der Cloud zu mehr Flexibilität und Effizienz verhelfen“, berichtet Steven Birdsall, Leiter OEM Sales und Chief Operating Officer Global Ecosystem und Channels bei SAP.

Filiallösung für Konzerne mit SAP ERP im Haupthaus

Im Rahmen des OEM-Vertrags will NEC SAP Business ByDesign länderspezifische Anpassungen entwickeln, die sich aus Steuervorschriften, gesetzlichen Auflagen und geschäftlichen Gepflogenheiten ergeben. NEC Global Localization Package for SAP Business ByDesign wird NEC beispielsweise japanischen Unternehmen anbieten, die an ihrem Hauptsitz bereits SAP ERP einsetzen und in ihren kleineren Auslandsfilialen Cloud-Lösungen einführen wollen. Für die weitere Zukunft plant NEC Services, die Unternehmen beim Aufbau einer übergreifenden Business Management-Plattform und eines Supply Chain Management-Systems für ihre Logistikkette unterstützen. Für die kommenden drei Jahre hat sich NEC 300 Installationen zum Ziel gesetzt. jf

Anzeige

Business_Guide_SAP_2013SAP Lösungs-Guide

Über Beteiligungsmöglichkeiten informiert Sie gerne Stefan Raupach unter: 089/ 90 48 62 30 oder per E-Mail: sraupach@isreport.de

Bestellen können Sie diese Standardreferenz telefonisch unter 089/90 48 62 10 und per E-Mail unter eantritter@isreport.de

Als E-Paper lesen Sie den Guide unter diesem Link.

 

 

Kommentare sind deaktiviert