IDC-Vergleich: Microsoft Enterprise Application Implementation Services - is report

IDC-Vergleich: Microsoft Enterprise Application Implementation Services

Das Marktforschungs- und Beratungshaus IDC hat international tätige Implementierungs-Partner von Microsoft unter die Lupe genommen. Im Fokus standen dabei unter anderen die Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Software Microsoft Dynamics und das Business-Intelligence (BI)-Tool Microsoft Power BI.

Die Untersuchung “IDC MarketScape for Worldwide Microsoft Enterprise Applications Avanade-Accenture-NeuImplementation Services Ecosystem” evaluierte zehn führende international tätige Anbieter für Microsoft Enterprise Implementation Services im Hinblick auf folgende Anwendungen: Microsoft Dynamics, Microsoft Power BI, Microsoft System Center, Visual Studio, Microsoft Azure, Microsoft Social Engagement, Office 365, Microsoft Intune, Exchange Server, Skype for Business und SharePoint.

Accenture/Avanade wurden für diese Studie nach eigenen Angaben als ein Unternehmen evaluiert, da die Strategien beider Unternehmen, einschließlich der Markteinführung und der Ressourcen in Bezug auf Microsoft Services, eng miteinander verknüpft seien.

Avanade-Accenture-StrenghtsWelche Stärken und Schwächen IDC dem Microsoft-Implementierungs-Partner Accenture/Avanade zuschreibt, steht unter diesem Link und auch im nebenstehenden Foto-Ausschnitt.

„Als ein führender Anbieter anerkannt zu werden bekräftigt die einzigartige Differenzierung, die Accenture und Avanade ihren Kunden hinsichtlich Microsoft-Strategie, -Ressourcen und -Services bieten können,” resümiert Paul Daugherty, Chief Technology Officer bei Accenture und Chairman of the Board bei Avanade,  und hebt heraus: „Diese Bewertung seitens des IDC MarketScape kommt zu einer Zeit, in der Microsoft seine Position im Technologie-Markt für Unternehmenskunden stärkt. Wir wollen Kunden dabei unterstützen, auf ihrer Microsoft-Plattform unternehmensrelevante Ergebnisse zu erreichen.”

Über IDC Marketscape

IDC MarketScape wurde den Angaben zufolge entwickelt, um einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit der IKT-Anbieter (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt anzubieten. Die Forschungsmethodik nutze eine strenge Bewertungsmethodik auf Basis qualitativer und quantitativer Kriterien, die in einer einzigen graphischen Darstellung die Position jedes Anbieters in einem bestimmten Markt aufführt. hei

Anzeige 

Microsoft-Dynamics GuideMicrosoft Dynamics Guide

Über Beteiligungsmöglichkeiten für 2016 informiert Sie Frau Fellermeier unter 089/90 48 62 23 oder cfellermeier@isreport.de

Kaufen können Sie diese Standardreferenz sowie weitere Marktübersichten und Studien zu den anderern IT-Diszplinen direkt im Web-Shop der isi Medien GmbH oder telefonisch unter 089/90 48 62 10 und per E-Mail unter info@isreport.de

 

Kommentare sind deaktiviert