Gartner MQ unterstützt bei der ERP-Software-Auswahl

Gartner MQ unterstützt bei der ERP-Software-Auswahl

Die Technology Research und Advisory Company Gartner hat die Stärken und Schwächen von Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Systemen für den Mittelstand analysiert. Den Report und die Einordnung der Anbieter in den Gartner Magic Quadrant stellt der ERP-Hersteller Epicor bereit.

Der Magic Quadrant für produktzentrierte mittelständische Unternehmen von Gartner konzentriert sich auf Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Systeme, die eine Komplettlösungsstrategie für mittelständische Unternehmen und den gehobenen Mittelstand bieten, die mehrere Standorte und Niederlassungen betreiben. Kunden in diesem Markt sind unabhängige Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 200 Millionen und zwei Milliarden US-Dollar sowie einer Mitarbeiteranzahl bis zu 10.000 und mehr (“Magic Quadrant for Single-Instance ERP for Product-Centric Midmarket Companies” by Christian Hestermann, Nigel Montgomery, Chris Pang and Michael Guay, November 26, 2014.)

Über den Magic Quadrant

In den veröffentlichten Untersuchungen spricht sich Gartner nicht für einen Anbieter, ein Produkt oder einen Service aus und empfiehlt Technologieanwendern nicht, ausschließlich Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Die von Gartner veröffentlichten Analysen enthalten die Meinung der Gartner Research Organisation und dürfen nicht als Fakten interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Untersuchung aus, einschließlich Mängelgewährleistung oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner Report zum Download

Der Report ist über die Website des Software-Anbieters Epicor nach einer Registrierung verfügbar unter diesem Link.

„Wir sind stolz darauf, dass wir nun zum fünften Mal in Folge als Visionär eingestuft wurden“, sagt Joe Cowan, Präsident und CEO von Epicor. Nach Angaben von Eipcor setzen rund 4.500 Kunden – von Fertigungsunternehmen und Distributoren bis hin zu Dienstleistern – aus mehr als 80 Ländern weltweit auf Epicor ERP für das Unternehmensmanagement. Die im April 2014 eingeführte Lösung Epicor ERP 10 biete eine durchgängige Bedienoberfläche auf unterschiedlichen Endgeräten – von Tablets bis PCs – und flexiblen Einsatzmöglichkeiten, wie On-Premise, in der Cloud oder Managed Services, Grundlage von Epicor ERP sei die Epicor ICE Geschäftsplattform. Sie erlaube es Unternehmen, spezifische Geschäftsprozesse und -regeln in Epicor ERP abzubilden, ohne den Quellcode zu verändern. hei

Anzeige

Titel_1_ERP_Guide_2014is report Business Guide ERP 2014

Kaufen können Sie diese Standardreferenz sowie weitere Marktübersichten und Studien zu den anderern IT-Diszplinen direkt im Web-Shop der isi Medien GmbH oder telefonisch unter 089/90 48 62 10 und per E-Mail unter eantritter@isreport.de

Über Beteiligungsmöglichkeiten für 2015 informiert Sie Herr Raupach unter 089/90 48 62 30 oder sRaupach@isreport.de

Kommentare sind deaktiviert