SAP schneidet Support-Angebot neu zu - is report

SAP schneidet Support-Angebot neu zu

Mit SAP Preferred Success kombiniert die SAP Services von zu einem proaktiven Ansatz. Dieser umfasst auf den Kundenerfolg ausgerichtete Ressourcen, Einführungsmethoden, Schulungsmöglichkeiten und erweiterten Support.

SAP hat einen Serviceplan namens SAP Preferred Success vorgestellt, der das Cloud-Service- und Support-Portfolio der SAP vereinfachen soll. SAP Preferred Success ist eine Weiterentwicklung des Serviceangebots SAP Preferred Care. Mit neuen Funktionen, einer integrierten Erfolgsmethodik und einem Fokus auf die Einführung neuer Technologien biete dieses Angebot Kunden zusätzliche Unterstützung. Auf der Basis cloudbasierter Services könnten Unternehmen mit SAP Preferred Success die SAP Enterprise Support cloud editions ergänzen.

Kennzahlenorientierte Nutzungsplanng und Best Practices

Bei dem neuen Support-Angebot profitieren Kunden von einer kennzahlenorientierten Nutzungsplanung, neuen und erweiterten Nutzungsberichten sowie Hilfestellung in Form von Best Practices. Sie könnten die Faktoren zu ermitteln, die eine erfolgreiche Einführung von Technologien und die Wertschöpfung behinderten. Darüber hinaus könnten sie die für ihre Anforderungen geeigneten Funktionen inentifizieren und in ihrer Cloud-Umgebung nutzen sowie bestimmen, welche Lösungen die Mitarbeiter am meisten verwenden. Zudem erhielten sie Aufschluss darüber, weshalb und mit welchen Funktionen bestimmte Lösungen ihre Geschäftsprozesse optimal unterstützen. Damit könnten Unternehmens den Weg für eine erfolgreiche Transformation bereiten.

Wegweiser für den Einsatz von Cloud-Lösungen

„Indem wir auf den Kundenerfolg ausgerichtete Services, Unterstützung bei der Einführung von Innovationen, Schulungsmöglichkeiten und erweiterte Support-Ressourcen bündeln, können unsere Kunden maximalen Nutzen aus ihrer SAP-Cloud-Lösung ziehen“, erklärt Jacques Pommeraud, Senior Vice President Global Customer Success bei SAP. „Der Serviceplan SAP Preferred Success baut auf unserem technischen Know-how, unseren Erfahrungen bei der Unterstützung vieler Tausend Kunden und unserem Einsatz für ihren Erfolg auf. Wir helfen ihnen dabei, Cloud-Lösungen einfacher und schneller einzuführen und zu nutzen.“

SAP empfiehlt das neue Support-Angebot allen Public-Cloud-Kunden. SAP Preferred Success wird zunächst für SAP SuccessFactors solutions, SAP S/4HANA Cloud und SAP Hybris Cloud for Customer solution angeboten. Nach und nach soll der Service für alle weiteren Cloud-Lösungen verfügbar sein. Jürgen Frisch

Kommentare sind deaktiviert