Centrify Privilege Service läuft in hybriden Umgebungen - is report

Centrify Privilege Service läuft in hybriden Umgebungen

Die Zugangskontrollösung Centrify Privilege Service unterstützt nun neben dem On-Premise-Betrieb auch Private Clouds. Die Codebasis für diese Betriebsart unterscheidet sich nicht von derjenigen der Inhouse-Version.

Centrify, Anbieter von Sicherheitslösungen, hat seine Privileged Identity Management Lösung Centrify Privilege Service so erweitert, dass diese nun auch in hybriden IT-Umgebungen läuft. Kunden können ihre dedizierte Version der Lösung nun On Premise oder in einer privaten Cloud installieren und verwalten.

Marktforscher von Forrester prognostizieren, dass den nächsten Jahren 30 Prozent aller Lösungen für Privileged Identity Management als Service ausgeliefert werden. Centrify ermöglicht seinen Kunden die freie Wahl der Betriebsart mit einer Lösung, die auf einer einheitlichen Code-Basis aufbaut. „Noch sind nicht alle Kunden bereit, ihre Passwörter in einem Cloud-basierten Service zu hinterlegen“, erläutert Bill Mann, Chief Product Officer bei Centrify. „Für Unternehmen, die Vorbehalte gegenüber der Cloud haben oder Gesetzen und Restriktionen hinsichtlich der Verwaltung Accounts in der Cloud unterliegen, eignet sich der On-Premise-Betrieb unseres Centrify Privilege Service.“

Hacks privilegierte Zugänge legen sensible Daten frei

Bei 80 Prozent aller Sicherheitslecks sind laut Schätzungen von Forrester privilegierte Zugangsdaten involviert. Typischerweise werden diese Accounts von IT-Personal verwaltet, das die Systeme, Datenbanken und Netzwerke der Organisation betreibt. Ein Hack derartiger Accounts lässt Eindringlinge zu kritischen Daten vordringen. Zu den wichtigsten Herausforderungen bei der Sicherung dieser Zugänge zählen der Anstieg an ausgelagerten IT-Dienstleistungen mit Fernzugriff die steigende Verbreitung von hybriden IT-Infrastrukturen sowie die steigende Raffinesse der Angreifer. Centrify-Lösungen unterstützen hybride IT-Umgebungen.

Centrify Privilege Service bietet Shared Account Password Management für Server und Multi Faktor Authentifizierung. Damit erweitert die Lösung die Möglichkeiten für Identitätskonsolidierung, Privilege Management und Privileged Session Auditing, welche die Centrify Server Suite zur Verfügung stellt. Zusätzlich adressiert Centrify Privilege Service diverse Sicherheits- und Kontrollanforderungen für die Verwaltung von Cloud-basiertem und On-Premise-Zugriff auf kritische Produktionssysteme und Applikationen ohne den Aufwand eines Virtual Private Networks. Jürgen Frisch

Kommentare sind deaktiviert