adesso übernimmt Business-Intelligence-Anbieter flitcon - is report

adesso übernimmt Business-Intelligence-Anbieter flitcon

Der IT-Dienstleister adesso übernimmt den Business-Intelligence-Spezialisten flitcon aus Düren. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um Analitics für Banken und Versicherungen.

Die von adesso erworbene flitcon GmbH ist ein unabhängiger SAS-Silver-Partner und entwickelt Lösungen rund um die Business-Analytics- und Business-Intelligence-Software von SAS. Mit 15 Spezialisten betreut flitcon Unternehmen aller Branchen bei der Realisierung neuer Vorhaben sowie bei der Optimierung bestehender SAS-Umgebungen. Die Lösung flitcon Metadata Viewer analysiert SAS-Metadaten und bereitet sie grafisch auf, um komplexe Zusammenhänge sichtbar zu machen.

flitcon wird rückwirkend zum 1. Juli 2016 wird vollständig von der adesso AG übernommen. Danach werden die 15 Dürener Mitarbeiter in die adesso-Geschäftsstelle in Köln integriert. Frank Leisten, bisheriger Geschäftsführer und Gründer von flitcon, wird Bereichsleiter für Business Intelligence bei adesso. Sein bisheriger Mitgeschäftsführer Marius Gödtel übernimmt die Verantwortung für das neue Competence Center BI IT-Consulting.

Die Übernahme durch adesso eröffne den Mitarbeitern von flitcon neue Entwicklungsperspektiven und die Möglichkeit, in komplexen Großprojekten bei namhaften Kunden mitzuwirken. Im Gegenzug könne adesso seinen Kunden, in den Kernbranchen Banken und Versicherungen ein erweitertes Portfolio im Bereich Business Intelligence anbieten.

„Business Analytics und Business Intelligence spielen bei Banken und Versicherungen eine immer wichtigere Rolle“, erklärt Andreas Prenneis, Vorstandsmitglied bei adesso. „Gemeinsam sind wir jetzt bestens aufgestellt, um unser Geschäft in diesem Bereich auszubauen.“ Jürgen Frisch

Kommentare sind deaktiviert