SNP Transformation Cloud konsolidiert SAP-Systeme

SNP Transformation Cloud konsolidiert SAP-Systeme

Mit einem Web-basierten Service will der SAP-Dienstleister SNP SAP-Anwender bei der Transformation ihrer Systeme unterstützen. Die Basisversion ist kostenfrei.

Auf dem Jahreskongress der SAP-Anwendergruppe DSAG hat der SAP-Dienstleister SNP die SNP Transformation Cloud vorgestellt. Diese Lösung soll die Komplexität und den Aufwand bei der Transformation von SAP-Systemen verringern. Datenmigration und Konvertierungen laufen laut Aussage des Anbieters nach mehreren Testläufen automatisiert durch. Die Transformation Cloud biete den Kunden einen Überblick über den technischen Status ihrer Systeme und Projekte.

Die SNP AG unterstützt Unternehmen dabei, ihre IT-Landschaften zu konsolidieren und an neue Rahmenbedingungen anzupassen. SNP Transformation Backbone analysiere die Änderungen in IT-Systemen automatisiert setze sie standardisiert um. Die Lösung verarbeite Erfahrungen, die SNP in über 4.000 Projekten für Business Landscape Transformation gesammelt hat. Im Rahmen von Software-as-a-Service stünden Anwendern bei der Transformation Cloud kostenfrei Kennzahlen und Berichte zum Status ihrer IT-Systeme zur Verfügung. Die Informationen würden durch den SNP System Scan gesammelt und in einem Dashboard grafisch aufbereitet.

„Wir stellen ausgesuchten Kunden der SNP eine Mindestfunktionalität in der Cloud bereit“, berichtet Andreas Schneider-Neureither, CEO der SNP AG. „Im zweiten Schritt integrieren wir den jeweiligen Use Case in unsere agile Entwicklungsmethode und liefern alle zwei Wochen eine neue, individuell angepasste Version aus.“ Während des Ramp-Ups der Transformation Cloud will SNP die technische Dokumentation sowie die Transparenz einer Transformation testen. jf

Anzeige

sap15

SAP Lösungs-Guide

Über Beteiligungsmöglichkeiten informiert Sie gerne Charlotte Fellermeier unter: 089/ 90 48 62 23 oder cfellermeier@isreport.de

Bestellen können Sie diese Standardreferenz telefonisch unter 089/90 48 62-0 und per E-Mail unter info@isreport.de

Als E-Paper lesen Sie den Guide unter diesem Link.

Kommentare sind deaktiviert