SEPA-Umstellung: TDS bietet Startpaket zum Festpreis

Am 1. Februar 2014 tritt der einheitliche europäische Zahlungsverkehrsraum (Single European Payments Area, SEPA) in Kraft. Die TDS AG ha für die Umstellung auf das neue Zahlungsverfahren ein Startpaket für SAP-Systeme zum Festpreis ab 3.900 Euro geschnürt.

Dafür erhalten laut TDS mittelständische Unternehmen mit einer Standard-SAP-Installation eine Analyse ihres Systemumfeldes und des Standes ihrer Support Packages und Hotfixes. Das Paket beinhalte eine Empfehlung für das weitere Projektvorgehen sowie die kundenspezifische Konfiguration des SAP-Systems für die SEPA-Umsetzung. TDS richte die SEPA-Überweisung ein, unterstütze bei den Tests und setze das System produktiv. Optional biete der IT-Dienstleister auch Dienstleistungen wie das Einspielen von Support Packages oder die Anpassung der Stammdaten an.

Bei der passiven SEPA-Fähigkeit gehe es darum, elektronische Kontoauszüge mit SEPA-Daten verarbeiten zu können. Die SEPA-Überweisung baue auf der bisherigen EU-Standardüberweisung auf. Technologisch erfolge die Abwicklung über ein neues, XML- basierendes Datenformat. Die Umsetzung der SEPA-Überweisung im SAP-System sei ab Release 4.7 möglich. hei

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben


sechs − = 1